Login Form  

   

Buchstabenfest der 1b Pinguinklasse

Ein denkwürdiges Ereignis gab es in der 1b Pinguinklasse zu feiern.
In der 42. Schulwoche war es endlich soweit: Alle Buchstaben sind erlernt, können gelesen und geschrieben werden. Das wurde mit einem Buchstabenfest gebührend gefeiert. Es wurde getastet, gefühlt, gespürt, gegessen und vieles mehr.
Natürlich wurde der Fleiß der Schülerinnen und Schüler auch mit einer Urkunde belohnt!
Die Klassenlehrerin Sabine Stiefler ist sehr stolz auf die tolle Leistung „ihrer“ Kinder!

Buchstabenfest

Geometrie „erfassen“– 1b Pinguinklasse

Im Mathematikunterricht der 1b Pinguinklasse stand das Thema „Geometrische Körper“ am Tagesplan. Mit Knetmasse und später auch mit Zahnstocher stellten die SchülerInnen selbst verschiedene Körper her. Nach anfänglichem Schulterzucken und Rätseln gelang es den Kindern bestens – frei nach dem Motto: „Hilf mir es selbst zu tun!“

Körper1 Körper2

 

Kinder der 1b Pinguinklasse erkunden einen Bauernhof

Die Kinder der 1b Pinguinklasse machten einen Lehrausgang zu Familie Bieglmayer nach Großwetzdorf. Dabei wurde das gelernte Wissen der letzten Wochen gefestigt. Die SchülerInnen durfte viel Tiere streicheln, Pferde striegeln und am Strick führen, Tierpräparate bestaunen und vieles mehr. Auch für das leibliche Wohl wurde mit Eis und Wassermelone gesorgt.
Ein gelungener und lehrreicher Ausflug!
Ein Dankeschön gilt Frau Bieglmayer für die spannende Zeit und unserer Begleitperson Frau Hanko.

Bauern1 Bauern2 Bauern3

Besuch auf dem Bauernhof

 

 

Am Dienstag, den 4.6.2019 besuchten die 2. Klassen zwei Bauernhöfe. Das erste Ziel befand sich in Bierbaum auf dem

Bauernhof der Familie Gaubitzer. Dort konnten die Schülerinnen/Schüler 293 Stiere bestaunen und etwas über die Haltung,

Futter, usw. erfahren. Die Kinder durften Lucky und Emma (die beiden Pferde der Familie) mit Karotten verwöhnen und das

eine oder andere Hühnerküken im Stall „fangen“. Auch die landwirtschaftlichen Geräte, die sich in den Hallen befanden,

durften wir begutachten.

Unser zweites Reiseziel war der Bauernhof der Familie Huber/Burger in Utzenlaa. Hier hatten die Kinder die Gelegenheit

Hühner, Enten und Gänse, sowie zwei Hausschweine zu sehen. Die Kinder durften auf dem Hof die Schweine mit Klee füttern

und der Häsin „Franziska“ Streicheleinheiten spenden. Auf dem Hof wurden wir sogar mit Mehlspeisen verwöhnt. Herzlichen

Dank dafür!

Den Abschluss des schönen und spannenden Vormittages fanden wir am nahegelegenen schattigen Spielplatz, wo wir uns noch

einmal so richtig austoben konnten.

Ein herzlicher Dank gilt den Familien, die uns einen tollen Einblick in ihren Hofalltag gewährt haben!

 

 

Bauer 3 Bauer 1 Bauer 5

Bauer 2

Bauer 4 Bauer 6

Pizzabacken in der 2a am Stundenplan

 

"Einen Arbeitsablauf beschreiben" hieß das Thema im Deutschunterricht und prompt wurde die

Theorie in die Praxis umgesetzt.

Zuerst wurden die Arbeitsschritte für die Herstellung einer Pizza genau durchgearbeitet und

dann durften die Kinder Hand anlegen.

Die Kinder hatten große Freude beim Belegen ihrer eigenen kleine Pizza und die Verkostung

war sichtlich das Highlight.

Pizza 4 Pizza 2 Pizza 5 Pizza 3
   
© ALLROUNDER