Login Form  

   

Viele neue FahrradführerscheinbesitzerInnen in den 4. Klassen

Die Kinder der 4. Klassen beschäftigten sich in den letzten Wochen sehr mit dem Thema „Sicheres Fahrrad fahren“.
Zuerst stellten die SchülerInnen ihr theoretisches Wissen unter Beweis. Kompliment – alle Kinder schafften die Prüfung beim 1. Antritt.
Nun folgte auch die praktische Prüfung. Auch diese schafften wieder alle SchülerInnen mit Bravour.
Die Lehrerinnen wünschen den frischgebackenen FührerscheinbesitzerInnen eine sichere und unfallfreie Fahrt!
Die Kinder und Lehrerinnen der 4. Klassen bedanken sich bei allen Beteiligten für ihre Unterstützung!

Rad1 Rad2

Aktion „Nimm dir Zeit für meine Sicherheit“ in der 4b Elefantenklasse

Am Mittwoch, 13. Juni 2018, nahmen die Kinder der 4b Elefantenklasse bereits zum 4. Mal an dem kostenlosen Projekt der AUVA „Nimm dir Zeit für meine Sicherheit“ teil. In Zusammenarbeit mit der Polizei Großweikersdorf wurde die Geschwindigkeit von Autofahrern gemessen und die Angurtemoral der Fahrzeuginsassen erhoben. Symbolisch wurde von den Kindern als „Belohnung“ ein Apfel bzw. als „Bestrafung“ eine Zitrone überreicht. Die Aktion war ein gelungener Beitrag zum Thema Verkehrserziehung.
Die Kinder und Lehrerinnen der 4. Klassen bedanken sich bei allen Beteiligten für diese tollen Stunden!

ApfZit1 ApfZit2
ApfZit3 ApfZit4

Vom Forschen und Entdecken – 4. Klassen

Die Kinder der vierten Klassen hatten diese Woche viel Spaß beim Experimentieren mit Gasen und Wasser, sie beschäftigten sich auch mit verschiedenen Trennverfahren und den Anziehungskräften unsichtbarer elektrischer Felder.
Den einzelnen Lernteams wurden von Frau Figl (Lernwerkstatt) die Unterlagen und die benötigten „Zutaten“ zur Verfügung gestellt.
Zuerst stellten die Kinder Vermutungen an und danach überprüften sie, ob sich diese als richtig erwiesen. Die Lernteams besprachen den genauen Ablauf der Versuche und führten die Experimente zuerst innerhalb der Gruppe durch. Gleich darauf präsentierten sie sie den anderen Kindern.

Gaby1 Gaby2
Gaby3 Gaby4

4a bei der Safety Tour 2018



Am 18.5. fand im Dorfzentrum Großwetzdorf der Vorbewerb der diesjährigen Safety-Tour, einer Kinder-Sicherheitsolympiade, statt. Wir, die

4a, durften dabei unsere Schule vertreten. Kräftig unterstützt wurden wir dabei von den Schlachtenbummlern aus der 3a und 3b. Danke!

Bei dieser Olympiade traten wir gegen 9 Klassen aus verschiedenen Bezirken an und konnten dabei unser Wissen über Notrufnummern,

Warnsignale, Gefahrensymbole, Erste Hilfe, usw. unter Beweis stellen. Außerdem gab es viele Geschicklichkeitsspiele, Rätsel, eine

Löschstation und interessante Infostände der Feuerwehr, Wasserrettung, Feuerwehr, Polizei,.... Schlussendlich konnten wir den fünften Platz

erringen!

Wir hatten viel Spaß dabei und danken den Organisatoren der Gemeinde Heldenberg und Frau Kruschina für ihre Begleitung.

KINDERSICHERHEITSOLYMPIADE  2018 - 433              KINDERSICHERHEITSOLYMPIADE  2018 - 349

KINDERSICHERHEITSOLYMPIADE  2018 - 300       

 

Projekttage der 4. Klassen in Mariazell

Die Kinder der 4. Klassen freuten sich schon lange auf die gemeinsamen Projekttage in Mariazell. Endlich war es soweit!
Am 1. Tag wurde die Nixhöhle erkundet und danach stand eine Waldwanderung in Begleitung eines Försters auf dem Programm.
Der 2. Tag begann mit einer tollen Führung durch die Schatzkammer der Basilika, anschließend eroberten die SchülerInnen das Holzknechtland.
Danach gestalteten die Kinder in der Lebzelterei Pirker ein Lebkuchenherz und bastelten eine Kerze.
Am 3. Tag besuchten die SchülerInnen dann noch den Kernhof und bestaunten die weißen Tiger.
Es waren gelungene Tage mit tollen Erlebnissen! Die gemeinsame Zeit war/ist ein schöner Abschluss der 4. Klasse!
Ein herzliches Dankeschön gilt unseren Begleitlehrerinnen Frau Wieländer und Frau Zeitlberger!

PT
   
© ALLROUNDER